Ökologische Rohstoffe
Qualitätsversprechen
Klimaneutraler Versand
CO2-neutrale Produktion
Welzhofer Halbhöhle "David"

Deshalb ist der Halbhöhlen-Nistkasten „David“ so besonders:

Neben den klassischen Höhlenbrütern, wie Meisen, Feldsperlinge oder Kleiber, gibt es in der Vogelwelt auch sogenannte Nischenbrüter, auch als Halbhöhlenbrüter bekannt. Dazu gehören beispielsweise Rotkehlchen, Hausrotschwanz, Bachstelze, Grauschnäpper und Zaunkönig. Sie bauen ihre Nester in Nischen und Mauerspalten von Gebäuden. Aufgrund der fortschreitenden Bebauung und der Sanierung alter Gebäude, sind Nischen an Hausfassaden inzwischen jedoch Mangelware.

Mit dem Halbhöhlen-Nistkasten „David“ kann man diesem Trend entgegenwirken und den kleinen Piepmätzen ein schönes Zuhause bieten. Die „Halbhöhle“ David bietet den Vögeln hierbei mehr Sicherheit als herkömmliche Halbhöhlen-Nistkästen. Durch den Vorbau entsteht ein Schutz vor Katzen. Droht den Jungvögeln Gefahr durch Nesträuber, können sie sich einfach in die sichere Höhle zurückfallen lassen. Zudem bietet der Vorraum zusätzlichen Komfort für die Jungvögel und ermöglicht es ihnen, ihre Flugmuskulatur zu trainieren.

Neben dem klassischen Zweck für die Aufzucht der Jungen dient der Halbhöhlenbrüter-Nistkasten auch das ganze Jahr über als Schutzquartier, Schlafplatz und Rückzugsort für die Vögel.

Das sind die Vorteile des Halbhöhlen-Nistkastens von Welzhofer:

  • entspricht den aktuellsten ornithologischen Erkenntnissen
  • leicht zu reinigen
  • Halbhöhle (Nistkasten) aus langlebiger, nordischer Kiefer
  • Halbhöhle: geschraubt – nicht nur genagelt
  • handgemacht in Europa
  • Rotkehlchen-Nistkasten: katzensicher
  • zusätzliche Komfort für die Jungvögel durch Vorbau
  • schafft zusätzliche Nistmöglichkeiten für kleine Höhlenbrütern
  • dient das ganze Jahr Schlafplatz und Rückzugsort
  • Schutz in kalten Winternächten
  • spannende Naturerlebnisse
  • inkl. Montagezubehör: Alu-Nagel und Schraube mit Dübel
  • Montagezubehör nach Vorschriften
  • Abmessungen: Breite: 22,0 cm x Höhe: 19,0 cm x Tiefe: 26,5 cm

Wie hängt man den Halbhöhlen-Nistkasten „David“ auf?

Halbhöhlenbrüter halten insbesondere an Gebäuden nach passenden Nischen und Spalten für den Nestbau Ausschau. Der Halbhöhlen-Nistkasten kann jedoch auch an Bäumen angebracht werden. Wenn möglich sollte die Halbhöhle an geschützten Stellen aufgehängt werden. Pro Gebäude können, mit etwas Abstand zueinander, auch mehrere Halbhöhlen angebracht werden. Das Montagezubehör (Alu-Nagel für die Anbringung am Baum bzw. Schraube mit Dübel für die Wand) liegt der Halbhöhle bei.

Wie reinigt man den Halbhöhlen-Nistkasten bzw. Rotkehlchen-Nistkasten?

Nistkästen sollten einmal im Jahr gereinigt werden. Die Halbhöhle (Rotkehlchen-Nistkasten) kann einfach von vorne, durch die Öffnung gereinigt werden. Bei der Reinigung dürfen keine chemischen Reinigungsmittel oder Ähnliches zum Einsatz kommen. Diese können den Vögeln schaden.

Diese Vogelarten nutzen den Nistkasten für Halbhöhlenbrüter:

Auch wenn die Halbhöhle gerne als Rotkehlchen-Nistkasten bezeichnet wird, so ist das beliebte Rotkehlchen nicht die einzige Vogelart, die gerne in Halbhöhlen brütet. Auch Grauschnäpper, Hausrotschwänze, Zaunkönige sowie Bachstelzen nisten in Halbhöhlen und ziehen hier ihre Jungen groß.

Welches Zubehör eignet sich in Ergänzung zum Halbhöhlen-Nistkasten?

Wer der Wohnungsnot der Halbhöhlenbrüter und Höhlenbrüter entgegenwirken möchte, kann in seinem Garten und am Haus verschiedene Nistkästen und Halbhöhlen anbringen. Dabei gilt: Ein Zuviel an Nistkästen gibt es nicht! Die Halbhöhle „David“ wird ideal durch die Nistkästen „Nancy““Robbi“ und „Toby" ergänzt. Je nach Haus- und Gartengröße können auch mehrere Nistkästen der gleichen Art aufgehängt werden. Um das Geschehen rund um die Nistkästen perfekt beobachten zu können, ist ein hochwertiges Fernglas sinnvoll. Und damit die Vögel nicht nur eine Wohnung, sondern auch genug zu fressen finden, sollte das ganze Jahr über ein gut ausgestattetes Vogelrestaurant betrieben werden. All unsere Futtermischungen und Meisenknödel eigenen sich für eine ausgewogene Ganzjahresfütterung.

Mühlenbetrieb

ZWISCHEN TRADITION UND INNOVATION.

Mühlenbetrieb seit 1429 – Das ist unsere Mission:

Seit Generationen steht der Name Welzhofer für Tradition, Qualität und Innovation. Unseren Mühlenbetrieb gibt es seit 1429. Jede Generation hat der jüngeren Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Natur vorgelebt. Wir geben das heute an unsere Kinder und Enkel weiter. In dieser für Wildvögel so schwierigen Zeit haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, ihnen Nahrung und damit Heimat zu geben. Die Artenvielfalt unserer gefiederten Freunde wollen wir in Stadt und Land auch für die Zukunft bewahren.

Mehr über Welzhofer

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.



Das könnte Sie auch interessieren:

Welzhofer Fett Futter 1kg
Menge
5,50 €*

Plastikfreie Alternative
Welzhofer Präzisionsfernglas 8x42
239,00 €*

Around Vogeltränke Granicium®
139,90 €*

HIER ZWITSCHERN DIE NEUIGKEITEN

Zum Welzhofer-Newsletter anmelden und 10% Rabatt sichern.

10% Gutschein sichern!
newsletter-icon